• Home
  • |
  • Impressum
  • |
  • Gastgeber Login
Top 10 Hotels Logo
Nationalpark Berchtesgaden Nationalpark Berchtesgaden

Nationalpark Berchtesgaden

Die Natur ist ein hohes Gut. Auf ihren Schutz wird im Nationalpark Berchtesgaden besonderer Wert gelegt.

Auf einer Fläche von 210 Quadratkilometern finden sich hier viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Rothirsche, Steinböcke und Gämse sind hier genauso zuhause wie das Murmeltier oder der Schneehase, Luchse und Fischotter. Über hundert Vogelarten, wie das Auerhuhn, der Mauerläufer oder der Steinadler haben hier ihre Brutstätten.

Ohne ein Eingreifen durch den Menschen sind gefährdete Arten wie der Feuersalamander, die Ringelnatter und die Kreuzotter weitgehend sich selbst überlassen und können sich in unberührter Natur frei entwickeln. Denn alle im Nationalpark Berchtesgaden lebende Tier- und Pflanzenarten stehen unter strengem Schutz.

Recreation for the Visitors of the National Park

Despite of it's inviolacy the park is opened for visitors as room for recreation in the first place. The National Park Administration takes care of the 230km long paths and ascension in summer and winter to make them passable for tourists. Hiking and tours trough the park offer recreation for the whole family. Partly, paths can be passed with bikes.

In summer, you should definetly try to visit an chalet or mountain inn. The top of the huge Watzmann with its 2713m is the highest place at the park and mostly target for ambitious climber. Furthermore, the Königssee Lake works like a tourism-magnet. By crossing over the lake by boat or ship you're able to visit the St. Bartholomä Church.

The Wumbachgries and Funtensee also belong the the park. The lake has been known due to its special descension whichi n winter leads to the lowest temperatures that have ever been recorded in Germany. Also in winter, feeding the animals or take ca carriage-ride can be quite interesting.

Erholung für die Besucher des Nationalparks

Trotz seiner Unberührtheit ist der Park auch für Besucher offen und ein Erholungsraum ersten Ranges. Die Nationalparkverwaltung sorgt dafür, dass das 230 Kilometer lange Wege- und Steigenetz für die Besucher im Sommer wie im Winter begehbar ist. Wanderungen und Bergtouren durch den Nationalpark Berchtesgaden bieten Erholung für die ganze Familie. Zum Teil können die Wege auch mit dem Fahrrad befahren werden.

Im Sommer lohnt sich eine Einkehr in eine bewirtschaftete Almhütte oder in einem Berggasthof. Die Spitze des mächtigen Watzmanns mit 2.713 Metern ist die höchste Stelle des Parks und Ziel ambitionierter Bergsteiger. Ein Touristenmagnet ist ferner der Königssee. Eine Überfahrt mit dem Boot ermöglicht einen Besuch der Wallfahrtskirche St. Bartholomä.

Zum Park gehören auch die Wimbachgries und der Funtensee. Bekanntheit erlangte dieser Bergsee durch seine besondere Lage in einer Senke, die dazu führt, dass hier im Winter regelmäßig die tiefsten Temperaturen Deutschlands gemessen werden. Ebenfalls im Winter sind eine Wildfütterung mit dem Förster oder eine Kutschenfahrt ein Erlebnis.

The National Park arranges himself to a core zone and serves beside it's nature conservancy also for recration for humans and scientific observance. The area belongs to the Biosphere Reservation  of Berchtesgaden Country which has been confirmed by the UNESCSO. At the same time, the National Park is the only park in germany, that's located at the Alps.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH